Suchen:

 

Bild 4

Proben: Das Haus der Chöre bietet uns dafür eine großartige Möglichkeit.

Bild 3

Dirigent: Christian Kabitz leitet den Cäcilienchor seit über dreißig Jahren.

Bild 2

Frankfurt: Wir sind ein fester Bestandteil der Musikkultur der Weltstadt am Main.

Bild 1

Zusammen: Gemeinsam den perfekten Klang suchen, das ist unser Anspruch.

Logo des Cäcilienchors

Das Reformationsfest in der

Thomaskirche Leipzig


Freitag, 30. Oktober 2020, 18 Uhr Motette
Samstag, 31. Oktober 2020, 9.30 Uhr Festgottesdienst
15 Uhr Festmotette
Sonntag, 1. November 2020, 9.30 Uhr Gottesdienst

Eintritt frei


Eine besondere Ehre wurde dem Cäcilienchor zuteil: Er wird die Feierlichkeiten zum Reformationsfest 2020 mit vier Auftritten in der Thomaskirche – Bachs Heimstatt – musikalisch gestalten. Die berühmte »Motette« am Freitagabend und drei Gottesdienste mit Bachkantaten stehen auf dem Programm. Ein großes Unterfangen, aber auch eine der schönsten Aufgaben, die Chorsängerinnen und ­sänger und der Dirigent in ihrem Leben geschenkt bekommen.

Zur Feier der Reformation hat Bach drei große Kantaten komponiert (BWV 76, 79 und 80) – alle drei wird der Cäcilienchor mit prominenten Solisten musizieren.

Thomaskirche


Mitwirkende: